Gudrun Ross


 

Mein Leben scheint mir eine Aneinanderreihung  von Metamorphosen zu sein. Obwohl ich fortlaufend „ Gudrun“ bin, so formen mich die Erreignisse des Leben doch ständig weiter.

Einen Rückschritt in eine vorherige Stufe meines Daseins ist unmöglich. 

 

Diese Erkenntnis berührt mich so intensiv, dass sie prägend in meinem Denken und in meinem Malen ist.

 

Am Anfang meiner Malerei stand das Selbststudium in Form von Experimenten mit Material – begleitet vom Literaturstudium ( Jenö Barsay, György Doczi, Max Doerner ...) und schließlich der Weiterbildung mit dem unvergleichlichen Meister „Endre Simon“.

 

 

Ich lebe und arbeite in der schönen Stadt Köln und im noch wärmeren Accitrezze auf Sizilien.

 

In Köln habe ich mein Atelier auf der Deutz-Mülheimer Str. 165 und nach einer telefonischen Absprache unter 0174 23 23 630 zeige ich gerne woran ich  arbeite.

 

Gudrun Ross


Bilder folgen